Selbstschutz fĂŒr Kinder

Ist Selbstschutz das richtige fĂŒr Ihr Kind?

Selbstschutz fĂŒr Kinder

Altersgerechte Situationen, die von Kindern erlebt und bewÀltigt werden können. Wir fördern die StÀrken und mindern die SchwÀchen.

Selbstbehauptung

Die Steigerung des Selbstbewusstseins und SelbstwertgefĂŒhls.

050 - Human BrainCreated with Sketch.

Mentale StÀrke

Die Kinder werden mit einer mentalen StĂ€rke ausgerĂŒstet, die es ihnen ermöglicht auch ohne die Anwendungen von Kampftechniken ihre Grenzen klar zu kommunizieren und Konflikte gewaltfrei zu lösen.

SelbstwertgefĂŒhl steigern!

Jedes Kind lernt laufen und sprechen, doch kein Kind lernt richtig zu fallen. Ich zeige Ihrem Kind spielerisch, wie es auf große KörperflĂ€chen fĂ€llt und sich dadurch weniger Schmerzen zufĂŒgt und vor allem böse Verletzungen vermeidet.

UngeĂŒbte Kinder, wie auch Erwachsene, fallen regelmĂ€ĂŸig aufs Handgelenk, die Knie, das Gesicht und auch auf den Hinterkopf. Dadurch ziehen sie sich oft schwere Verletzungen zu. Durch regelmĂ€ĂŸiges Training wird das richtige Fallen und Abrollen im Unterbewusstsein verankert und man hat sein Leben lang etwas davon.

Im folgenden gehe ich auf die GrundsĂ€tze beim Training ein und wie ich Ihrem Kind helfe, Bausteine fĂŒr einen gesunden Körper und einen gesunden Geist zu legen. Es hat sich gezeigt, dass Kinder, die durch aggressives Verhalten auffĂ€llig sind, ihre Aggressionen im Training kanalisiert herauslassen können und gleichzeitig ihre Grenzen kennenlernen.

Es ist zu beobachten, dass das Training somit zu einem weniger aggressiven und respektvolleren Umgang zwischen Kindern fĂŒhrt. Mein Selbstschutz-Training fĂŒr Kinder zielt auf die StĂ€rkung von Körper und Geist ab. Der Körper wird mithilfe von Übungen, die auf die Verbesserung der Koordination, Kondition, des Herzkreislaufs und Immunsystems abzielen, trainiert. Ihr Kind wird im Selbstschutz-Training Formen erlernen und ihre praktische Anwendung am GegenĂŒber praktizieren. Zudem fĂŒhren altersgerechte und spielerische Übungen mit dem eigenen Körpergewicht zur StĂ€rkung der Muskulatur.
Neben dem Trainieren des Körpers kommt der Entwicklung des Geistes eine ebenso wichtige Rolle zu. FĂŒr mich steht die Steigerung des Selbstbewusstseins, der Respekt vor dem GegenĂŒber und die StĂ€rkung der WahrnehmungsfĂ€higkeit an erster Stelle.

Die Kinder werden mit einer mentalen StĂ€rke ausgerĂŒstet, die es ihnen ermöglicht auch ohne die Anwendungen von Kampftechniken ihre Grenzen klar zu kommunizieren und Konflikte gewaltfrei zu lösen. Dies geschieht zum einen durch die Übung der Formen am GegenĂŒber, bei der genau darauf geachtet wird, dass der Trainingspartner unverletzt bleibt. Mein Ziel ist es, den Körper und den Geist zu einer unschlagbaren Einheit werden zu lassen, damit Ihr Kind stets sicher unterwegs ist.

Der Junior Trainingsplan

Training mit einem erfahrenden Coach

Kundenstimmen

Schreibe mir eine Nachricht

Christian Kotulla-Pohl

Nach meinem Training wirst du im Alltag aufmerksamer
sein und die Situation innerhalb weniger Sekunden beenden können.